Studienreise Wales

Eine Studienreise ins wildromantische Wales

 vom 28. Juli bis 05. August 2020  mit Dr. Michael Groß

 

Das wildromantische Wales wurde von den Engländern schon im 19.Jahrhundert bewundert. Mit seinen hohen zerklüfteten Bergen im Norden und den sanfteren Brecon Beacons im Süden ist es an drei Seiten von Meer umgeben. Einsame wilde Täler sowie die dramatische Schönheit seiner Küste prägen diese mächtige Landschaft, die einen reizvollen Kontrast zu malerischen Orten und alten Kirchen, berühmten Burgen und bezaubernden Gärten bilden. 

Ihr Reiseleiter:

Michael Groß wurde 1960 in München geboren. Nach dem Gymnasium folgte das Studium der Kunstgeschichte, Geschichte und Literatur in München, das er 1993 mit einer Arbeit über die italienische Frührenaissance abschloss. Als Reiseleiter ist er seit 1987 unterwegs, mit den Schwerpunkten Italien, Spanien, Frankreich und Britische Inseln. Neben der klassischen Studienreise führt er auch Wander- und Fahrradstudienreisen.

Die Tätigkeit des Studienreiseleiters ist Herrn Dr. Groß ans Herz gewachsen. Mit großer Begeisterung versteht er es, die europäische Kultur in ihren Zusammenhängen darzustellen und im lebendigen Rahmen einer Reise anschaulich zu machen. Schauen und Genießen – dieses Motto gilt jedoch für ihn nicht nur für die Kunst, sondern auch für die Schönheiten der Natur und die Freuden des Gaumens.