Gunnar von Schlippe M.A.

Geboren 1955, studierte er Völkerkunde, Klassische Archäologie, Vor- u. Frühgeschichte und Psychologie in Hamburg und München.

1987 schloss er das Studium mit einer Arbeit über die Initiationsriten der Aborigines von Australien ab. Schon während des Studiums unternahm er ausgedehnte Studienreisen und Auslandsaufenthalte unter anderem in Spanien, Griechenland, Italien, Australien und Neuseeland.

Seit mehr als 10 Jahren leitet er Studien- und Wanderreisen in die Länder, die er kennt und liebt und legt dabei besonderen Wert darauf, seinen Mitreisenden die Schönheiten von Kultur und Natur ihres Gastlandes nahe zu bringen.